WWF bestätigt: Es gibt nachhaltiges Palmöl

Palmen Indonesien

Die weltweite Nachfrage nach Palmöl ist gross und steigt weiter an. Das Öl ist in der asiatischen, afrikanischen und südamerikanischen Küche stark verbreitet und in zahlreichen Lebensmitteln (Biskuits, Schokolade, Glace) und Alltagsprodukten (Shampoo, Kosmetik, Biokraftstoff) enthalten. Die Produktion von Palmöl birgt jedoch auch ökologische und soziale Herausforderungen.

Published
Categorized as Artikel

Freihandelsvertrag setzt neuen nachhaltigen Standard

Kaspar Engeli

Seit über 20 Jahren ist es im Rahmen der WTO nicht mehr gelungen, weitere Verbesserungen im Warenhandel zu erreichen. Die Dienstleistungen und das Immaterialgüterrecht sind blockiert. Der Multilateralismus wird wegen den divergierenden Interessen von Ländern und Ländergruppen problematisch. Es reicht eine kleine Minderheit, um den Fortschritt zu blockieren. Darum ist es wichtig, dass die Schweiz neue Handelsverträge abschliesst.

Published
Categorized as Artikel

Entscheidungshilfe für Unentschlossene: Neuer Erklär-Film

Erklärfilm

In rund drei Wochen ist es soweit: Dann steht die Abstimmung über das Freihandelsabkommen mit Indonesien vor der Tür. Und wie üblich in Abstimmungskämpfen werden täglich neue Fakten, Geschichten und Argumente ins Feld geführt. Da kann es durchaus passieren, dass man den Überblick verliert. Falls es dir genau so geht und du noch unentschlossen bist, wie du abstimmen sollst, haben wir etwas für dich: Unser neuer Erklär-Film. In knapp drei Minuten erklärt er kurz und einfach, worum es beim Abkommen mit Indonesien geht. Zudem präsentieren wir dir darin die wichtigsten Argumente, welche für eine Annahme oder Ablehnung sprechen. Wenn du also noch eine Entscheidungshilfe brauchst, solltest du dir den Film auf keinen Fall entgehen lassen.

Published
Categorized as Artikel

Mit gutem Gewissen JA stimmen zum Abkommen mit Indonesien

Ja stimmen

Der Countdown läuft – weniger als drei Wochen verbleiben bis zum nächsten Urnengang. Dann entscheiden wir, ob das Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien in Kraft treten soll. Was mit Blick auf den 7. März erstaunt: Der Anteil an noch Unentschiedenen ist so kurz vor der Abstimmung aussergewöhnlich hoch. Der Meinungsbildungsprozess scheint nur sehr langsam in Gang zu kommen. Das zeigen aktuelle Meinungsumfragen. Dies, obwohl die wirtschaftlichen Vorteile für das Exportland Schweiz unbestritten scheinen. Die Gewissensbisse liegen woanders – nämlich beim stark umstrittenen Palmöl.

Published
Categorized as Artikel

Koltivas Mission: Faire und nachhaltige Lieferketten durch technologische Innovation

Manfred Borer

Nachhaltige Lieferketten spielen in der heutigen Zeit eine immer wichtigere Rolle. Man will genau wissen, woher die gekauften Produkte stammen und wie diese produziert wurden. In einer globalisierten Welt, in der die meisten Waren mehrere Produktionsschritte oder Zwischenhändler durchlaufen, ist die Rückverfolgbarkeit eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Und genau da kommt Koltiva ins Spiel: Das Schweizer KMU ist im Agrartechnologiebereich tätig und zeigt auf, wie man mit digitalen Lösungen nachhaltige Lieferketten fördern kann. Mittlerweile werden die Anwendungen von Koltiva in rund 28 Ländern der Welt erfolgreich eingesetzt.

Published
Categorized as Artikel

Auch wichtige NGO sehen gute Gründe für ein JA

JA stimmen

Vielen Schweizer Stimmberechtigten sind der Schutz der Umwelt und soziale Nachhaltigkeit wichtige Anliegen. Vor der Abstimmung über das Freihandelsabkommen mit Indonesien stellt sich für sie die Frage, ob der neue Vertrag diesen Zielen dient. Hat nicht auch die eine oder andere NGO das Referendum unterstützt? Ein Blick auf die laufende Debatte zeigt allerdings, dass das Abkommen von einigen bedeutenden Organisationen aus dem Bereich Umweltschutz und Entwicklungszusammenarbeit positiv beurteilt wird.

Published
Categorized as Artikel

Jetzt in Deinem Briefkasten: Die Abstimmungszeitung zum Indonesien-Abkommen

Abstimmungszeitung

In rund drei Wochen ist es schon so weit: Die Schweiz entscheidet, ob das Freihandelsabkommen mit Indonesien in Kraft treten soll. Die aktuellen Umfragen zeigen, dass sich ein Grossteil der Bevölkerung noch keine klare Meinung bilden konnte. Deshalb liefert das Kampagnenteam nun eine Argumentationshilfe frei Haus.

Published
Categorized as Artikel

Urs Nussbaum: Freihandel schafft Wohlstand

Urs Nussbaum

Der Freihandel zwischen Indonesien und der Schweiz steht auf dem Prüfstand. Das Stimmvolk entscheidet am 7. März an der Urne über ein umfassendes Freihandelsabkommen. Urs Nussbaum, CEO der R. Nussbaum AG und Präsident des Industrie- und Handelsvereins Region Olten, erklärt im Interview, warum die Schweizer Wirtschaft auf freien Handel angewiesen ist.

Published
Categorized as Artikel

13 Stimmen aus der Wirtschaft für das Abkommen mit Indonesien

Firmenchefs sagen JA zu FHA

Zahlreiche Firmen und Verbände aus unterschiedlichen Branchen unterstützen das Freihandelsabkommen mit Indonesien, über das die Schweiz am 7. März abstimmen wird. Es stärke die Wirtschaft in beiden Ländern und sei ein wichtiger Schritt hin zu mehr Nachhaltigkeit, lautet der Grundtenor. Wir haben 13 Firmenchefs aus der Schweiz und aus Indonesien zu Wort kommen lassen. Erfahre nachfolgend mehr über die vielfältigen Einschätzungen zum Abkommen.

Published
Categorized as Artikel

Immer mehr Zustimmung aus der SP für das Abkommen mit Indonesien

Vote

In gut einem Monat kommt der Entscheid an die Urnen, ob das fertig ausgehandelte Freihandelsabkommen mit Indonesien in Kraft treten soll oder nicht. Besonders erfreulich: Je näher der Abstimmungstermin rückt, desto breiter wird die JA-Allianz.

Published
Categorized as Artikel